Gepäckaufbewahrung
www.oktoberfest2016.de

Das Münchner Oktoberfest geht heuer vom
17. September - 03. Oktober


Wie läuft das mit den Einlasskontrollen? Was ist verboten? Was erlaubt?
Welche Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung gibts auf der Wiesn 2016?
Sind Kinderwägen und Rollstühle auf dem Münchner Oktoberfest erlaubt?
Überblick der Gepäckaufbewahrung rund um die Festwiese in München
Übersicht der Kosten um Rucksäcke, Taschen und Gepäck abzugeben
Lageplan der Stationen und Schliessfächer rund um die Theresienwiese



Gepäckaufbewahrung beim Oktoberfest 2016
Übersichtsplan mit den Stationen und den Kosten

Aktuelles Special zum Wiesnservice

Gepäck-Stationen und Schliessfächer
Eine "Gepäckaufbewahrung" gibt es auf der Theresienwiese bereits seit ewigen Zeiten. Dort konnten Besucher Taschen und Gepäck abgeben, bevor es zum Feiern auf den Festplatz ging. Ideal (und somit gerne genutzt) war der Service vor allem für Besuchern die von ausserhalb kamen. So konnte man direkt vom Flughafen oder vom Hauptbahnhof aus zum Feiern auf das Festgelände fahren. Aber auch Kinderwägen, Rollator oder Musikinstrumente konnten die Besucher dort abgeben. Betrieben vom BRK (Bayerische Rote Kreuz) stand diese Station all die Jahre auf der Rückseite der "U-Bahn Station Theresienwiese".

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Aktuell für Jedermann
Durch das neue Sicherheitskonzept der Stadt ist das Thema "Gepäck abgeben" heuer jedoch für alle Gäste aktuell wie nie zuvor. Denn Rucksäcke und grosse Taschen aller Art sind ab diesem Jahr auf der Festwiese verboten. Wer dennoch mit einem Rucksack oder einer (zu) grossen Handtasche ankommt, muss diese am Eingang abgeben. Und so greifen mittlerweile selbst die Münchnerinnen und Münchner auf den Gepäckservice zurück.

Taschenkontrollen
Nachdem es in der ersten Woche noch ein paar Unklarheiten gab, was als "grosse Tasche" oder als "gefährlich" gilt, hat sich das Ganze mittlerweile recht gut eingespielt. Zumindest Deo, Parfum und Gurkengläser können mittlerweile ungehindert passieren. Und so war das mittlere Wochenende auch durchaus relaxt bei Besuchern, Ordnern und Polizei. Als Fazit- die Eingangskontrollen verliefen reibungslos, ohne grosse Diskussionen oder Zeitverlust.

Kinderwagen
Häufig gefragt... Sind heuer Kinderwägen auf dem Festplatz erlaubt? Generell ja. Jedoch werden diese am Eingang ebenso eingehend kontrolliert wie Rollstühle oder Omas Rollator.

Dabei raten wir Eltern den Nachwuchs in einen "Buggy" zu setzen. Zudem den Kinderwagen vor dem Wiesnbesuch erst einmal zu entrümpeln. So manche Eltern bringen das halbe Kinderzimmer sowie Windeln und Verpflegung für eine volle Woche mit. Und obenauf liegen dann noch die Jacken, Mützen und Handschuhe der Familienmitgliedern. Ach ja - ganz unten liegt dann meist auch noch ein Kleinkind...

Anzeige
Anzeige

Wiesn Gepäckaufbewahrung 2016

Nachfolgend haben wir Euch alle aktuellen Infos zusammengeschrieben. Seht wo es überall Gepäck-Station rund um die Münchner Theresienwiese gibt und was diese jeweils kosten. Bei Interesse seht Euch dazu auch den aktuellen Plan mit den Zugängen zum Festplatz an.


Wiesn 2016 - Gepäckaufbewahrung - Plan mit den Stationen rund um die Theresienwiese - Munich Oktoberfest luggage and baggage service
Unser Lageplan mit den Gepäck-Stationen auf der Theresienwiese (Grundplan RAW)
Tipps, Infos und Hilfe - Kostenloser Besucher Service vom Wiesnteam aus München



BRK Wiesn Gepäck Station Gepäck Aufbewahrung vom BRK
Klassische Gepäckaufbewahrung vom Bayerischen Rotes Kreuz in den typischen Markthütten...
  • Links vom Haupteingang
  • Direkt am Esperantoplatz
Kosten
Gepäckstücke pauschal für 5,- Euro pro Tag
   
   
Gepäck Station von Bavarian Concept auf dem Oktoberfest Gepäckstationen vom Bavarian Concept
Hier können Besucher zu grosse Taschen ebenso wie grosse und sperrige Gepäckstücke abgeben...
  • Grosse Station im "Brausebad" (des Häuschen auf der Verkehrsinsel vis-a-vis vom Haupteingang)

  • Kleinere Station Richtung "Schwanthaler Strasse"
    (bei Ankunft mit der S-Bahn an der "Hackerbrücke")
Kosten
Kleine Gepäckstücke für 4,- Euro pro Stück und Tag
Grösseres Gepäck, Koffer, etc für 8,- Euro am Tag
   
   
Schliessfächer vom Carderobe rund um den Festplatz Mobile Schliessfächer von CarDeRobe
Hier stehen Laster mit abschliessbaren Fächern bereit. Mobiles Konzept, normalerweise für Konzerte, etc...
  • Zwei Laster mit Schliessfächern stehen im Norden (direkt an der U-Bahn Station "Theresienwiese" U4/5)

  • Ein Laster steht im Westen auf der Theresienhöhe
    (bei Ankunft U-Bahn Station "Schwanthaler Höhe")
Kosten
Kleines Schliessfach (18x18x17 cm) für 4,- Euro am Tag
Grösseres Schliessfach (35x31x35cm) für 7,- Euro / Tag
Für grösseres Gepäck ist noch ein Anhänger vorhanden



Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Quelle Infos und Bilder:
Plakat und Lageplan der Stadt München (RAW), Bilder und Texte vom Wiesnteam
Alle Daten und Angaben stets ohne Gewähr - Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten


Startseite | Termine | Reservierung | Festzelte | Gutscheine | Neuheiten | Gepäckaufbewahrungen
Shop | Bierkrüge | Hotels | Barometer | Barrierefrei | Öffnungszeiten | Plakat | Bierpreise | Bierkönigin
Anfahrt | Lageplan | Verlosungen | Volksfeste | Wiesnaufbau | Frühlingsfest | Impressum | Disclaimer


Sicherheit, Einlasskontrollen und Gepäckaufbewahrung auf dem Oktoberfest 2016
Verbot von Rucksäcken und grossen Taschen - Übersichtsplan Gepäck-Stationen
Tipps und Infos für Besucher - Rollstühle, Kinderwagen und Buggy sind erlaubt
Infos, Tipps und Hilfe für Besucher bei der Planung des Besuchs in München
Bitte beachtet die Hinweise zu Namen, Marken und Copyright im Disclaimer
Please note copyright and rights of names and trademarks in our disclaimer
© Alle weiteren Rechte bleiben vorbehalten - All other rights are reserved
Besucht auch die Seiten Oktoberfest-2016.de und Oktoberfest-2016.com